Brauerei Falkenstein Gösserbier

 

Die Brauerei Falkenstein ist einzige größere Brauerei in Osttirol. Die Brauerei wurde im Jahr 1900 gegründet und 1918 durch die Gösser Brauerei AG erworben. Heute gehörte die Brauerei zum Konzern Heineken N.V. und produziert vor allem Biere der Marke Gösser Märzen. Die Brauerei wurde von dem gebürtigen Matreier Johann Baptist Steiner gegründet, der seine Brauerlehre in Böhmen absolvierte hatte. Steiner gründete im Jahr 1900 die „Erste Osttiroler Dampfbierbrauerei“, wobei er das „Braustübl“ in Lienz erwarb und außerhalb der Stadt eine moderne Brauerei baute. Steiner stieß damit in eine Marktlücke vor, da es zu dieser Zeit nur einige kleine Hausbrauereien in Lienz, Matrei und Prägraten gab. Zumeist konsumierte die Bevölkerung jedoch Rotwein aus Südtirol.

Seinen Namen verdankt die Brauerei Falkenstein dem gleichnamigen Felsen in Steiners Heimatdorf Glanz. Nach Kriegsende 1. WK brach der Brauerei der Absatzmarkt in Südtirol weg. Bereits 1917 war die Brauerei geschlossen worden, 1918 erfolgte der Verkauf an die Gösser Brauerei AG, die Produktion wurde 1920 wieder aufgenommen. 1925 beschäftigte die Brauerei wieder 50 Mitarbeiter, betrieb mehrere Lastkraftwägen sowie ein Elektrizitätswerk und ein Sägewerk. Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte die Brauerei Falkenstein 1946 wieder einen Ausstoß von 11.751 hl erreichen. 1977 wurde sie Teil der Brauerei Gösser und 2003 Teil des Heineken-Konzerns. Bereits seit Februar 2017 ist eine neue Abfüll- und Etikettieranlage in Betrieb. Zur Absicherung der Energieversorgung wurde eine neue Kesselsteuerung installiert.

Der Bierausstoß in der Brauerei Falkenstein ist in den letzten drei Jahren um rund 10% gestiegen – vor allem der Flaschenanteil erhöht sich, 18.000 Flaschen können so pro Stunde abgefüllt werden. Die Brauerei bietet nicht nur 34 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz, der Betrieb bildet auch Lehrlinge im seltenen Lehrberuf zum „Brau- und Getränketechniker“ aus. Um die Qualität der Ausbildung kümmert sich der Braumeister höchst persönlich: „Die Ausbildung der Lehrlinge liegt mir sehr am Herzen – sind dies doch die Fachkräfte von morgen.“

Im hauseigenen Gasthaus „Brauereiwirt Falkenstein“ stehen Spezialitäten in Lienz, Pustertal, Osttirol und den Dolomiten auf der Speisekarte und in den im außergewöhnlichen Brauerei-Design gestylten Gästezimmern kann man nächtigen. 

Brauereiwirt Falkenstein, Pustertaler Straße 40, 9900 Lienz, Tel: +43 4852 62270, mail: artur@brauereiwirt.at, www.brauereiwirt.at

Öffnungszeiten: Fr – So: 11.30 – 21.00

Adressdaten

Brauerei Falkenstein - Pustertaler Strasse 40 - 9900 Lienz

Telefonnummer des Herstellers

+43 4852 62270

Mail senden

Auf das rote Zeichen klicken um ein e-mail zu senden.

Webseite des Erzeugers

Auf rotes Zeichen klicken um auf die Webseite zu gelangen