Brennerei Schwarzer

Seit 1923 betreibt die Familie Schwarzer in Lienz eine Brennerei in der 3 Generation, der Vorgänger in der Brennerei war sogar KuK (kaiserlich und königlich) Hoflieferant und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Seit 1950 ist die Brennerei in Rosengasse 2 in der Lienzer Altstadt angesiedelt. Hier brennt Schwarzer den Osttiroler Pregler, der bäuerliche Edelbrand schlechthin, aus Äpfeln, Birnen, Zwetschken und Kirschen. Früher verwendete man Streuobst, heute sind es handverlesene qualitativ hochwertige Früchte, die eingemaischt werden und dann zu Edelbrannt gebrannt werden.

Der Schwerpunkt liegt seit Jahren auf sortenreinen Obstbränden. Ob eine klassische fruchtige Marillen, ein würziger Zirbenbrannt oder ein üppiges Quittendestillat– Rudolf Schwarzer beherrscht das Handwerk und brennt sich souverän auf höchstem Niveau durch die gesamte Palette. Der größte Erfolg für die Brennerei war der Titel „Edelbrenner des Jahres 2009 Bronze“, bei der größten Prämierung für Edelbrände, der „Destillata“. Zu kaufen gibt es die ausgezeichneten Edelbrände in Lienz in der Brennerei, Messinggasse (bitte Voranmeldung unter Tel. +43 4852 73366), bei City-Café Glanzl, Hauptplatz, und bei Weinphilo, Messinggasse.

Adressdaten

Brennerei Schwarzer - Messinggasse 20a - 9900 Lienz

Telefonnummer des Herstellers

+43 4852 73366

Mail senden

Auf das rote Zeichen klicken um ein e-mail zu senden.

Webseite des Erzeugers

Auf rotes Zeichen klicken um auf die Webseite zu gelangen