Dorer Dölsach

Das Dorer Schnapsl ist einer von sehr vielen Osttiroler Schnapsbrennern. Die Tiroler Schnapstradition geht auf eine sehr alte Obstverarbeitungstradition zurück. Der Familienbetrieb Dorer Schnapsl in Dölsach steht von Lienz aus Richtung Süden kurz vorm Kärntener Tor. Und hier liegt vielleicht das Geheimnis der Osttiroler Brennerfolge: wir Dorers vereinen das Tiroler Schnapsbrennen mit dem Lieblichen aus dem „Kärntener Lied“. Den Dorer Schnaps gibt es seit 25 Jahren. Unser Ursprung liegt aber nicht im traditionellen Tiroler Bauernschnaps- Brennen und wir haben auch keinen Obstgartenbesitz. Unseren Ursprung haben wir aus der Faszination zur Natur, zu deren Pflanzen und Schätzen, welche der Gründer Dorer Gottfried (der Vater vom heutigen Schnapsbrenner Georg) immer schon zu schätzen wußte.

Dorer Gottfried war und ist ein „Waldmandl“, der früh als Landschaftsgärnter mit seiner Familie in der Natur verwurzelt war. Er war einer der Ersten, der wusste, dass wenn eine gute Qualität, das volle Aroma und die Frucht im Glas schmeckbar sein sollen, am Grundprodukt sauber gearbeitet werden muss. Heute hat sein Sohn Georg Dorer den Betrieb übernommen, er brennt auch schon seit 25 Jahren mit Erfahrung und Geschick.

In 2018 war Osttirol mit einer perfekten Obsternte gesegnet. Das erlaubte uns das „Klauben“ (Ernten) von 35 Tonnen Obst aus Osttiroler Gärten. Viele Obstgärten werden nicht mehr genutzt und so sind wir sehr dankbar, wenn uns die Menschen in Osttirol das Obst (Wildpflaumen wie Goldpflaume und Kriachele, Alte Hauszwetschken, Äpfel wie Prinz Rudolf, Grafensteiner, Birnen wie Klöetzenbirne) bei sich ernten lassen, um es in Obstschnaps zu veredeln.

Zur Dorer Schnapstradition gehört auch schon immer das Kräuterschnapsl, Kräuter wie die Schafgarbe, der Wermut, das Frauenmantele und Wurzeln wie der Meisterwurz werden mit dem Grundprodukt des Apfelbrandes unseres Hauses eingemaischt und destilliert. Das größte Anliegen der Schnapsbrennerin Marlies Dorer ist es, für Schnapsansätze und Destillate immer den eigenen Apfelbrand zu verwenden und keinen Neutralalkohol zuzukaufen. Der hauseigene Apfelbrand ist der neutralste Obstbrand und bildet die Basis für all unsere Wurzel- und Kräuterschnäpse.

Hier noch einige Impressionen

Adressdaten

Marlies Dorer - Görtschach 68 - 9991 Dölsach

Telefonnummer des Herstellers

+43 6641214707

Mail senden

Auf das rote Zeichen klicken um ein e-mail zu senden.

Webseite des Erzeugers

Auf rotes Zeichen klicken um auf die Webseite zu gelangen