Glassworks Veronika Petutschnig

In ihrer Werstatt in Leisach läßt Veronika Petutschnig Figuren entstehen wie Skifahrer, Musikinstrumente, Taucher oder Schutzengel für Taufen, Haus- und Namensschilder, verschiedene Trinkgläser – das Repertoire ihrer Spezialanfertigungen ist schier endlos. Sie arbeitet in das Glas auch Wurzeln oder Altholz ein.

Fasziniert ist sie von dem Zusammenspiel des Materials Glas – also geschmolzenem Quarzsand – und dem Element Feuer: das starre Glas wird durch die Flamme des Feuers zum Leben erweckt und lässt sich von ihr zu den verschiedensten Kunstwerken formen. Der Erhalt von echtem, altem Handwerk ist Veronika Petutschnig besonders wichtig. Und es handelt sich immer um Einzelstücke, die sie fertigt. Es ist unmöglich, dass zwei gleiche Arbeiten die Werkstatt verlassen.

Besonders ist, dass in die Werkstatt auch Kinder dürfen und sich ausprobeiren können, denn Veronika Petutschnig arbeitet gerne mit Schulkindern. Ihre leuchtenden Augen zu sehen, wenn die Kinder in das erhitzte Glas hineinblasen und dann ihr individuelles Werkstück formen, ist für die Glasbläserin jedes Mal wieder ein Erlebnis. Die Idee, mit der Glasbläserei zu beginnen, hat sie aus der „Sendung mit der Maus“. Großartig!

Adressdaten

Glassworks - Veronika Petutschnigg - Leisach 60 - 9909 Leisach

Telefonnummer des Herstellers

+43 681 10710880

Mail senden

Auf das rote Zeichen klicken um ein e-mail zu senden.

Webseite des Erzeugers

Auf rotes Zeichen klicken um auf die Webseite zu gelangen