Erlebnisbrennerei Heimo Macher

 

Im Landhotel Macher i St. Jakob im Defereggental hat Heimo Macher seine Brennerei eingerichtet und bietet seinen Gästen nicht `a Schnapsl`an sondern sie könne auch beim Brenne zuschauen. Handverlesen und selbstgebrannt, das ist das Motto von Heimo Macher, der seit 1995 in seiner Gewerbebrennerei im Defereggental die etwa 20 Spezialitäten, wie Pregler, Apfelbrand und Enzianschnaps brennt. 2014 kam der Gin dazu. Auf die Idee dazu kam er, weil er als Hotelier den Trend spürte und als Koch sicher war, die richtige Mischung an Gewürzen und Zusätzen herauszufinden. „Wir haben Wacholderbeeren und viele Zutaten direkt hier bei uns in der Natur und deshalb passt Gin perfekt in unsere Gegend“, so Macher.

Seine Verkaufsphilosophie hat er nicht darauf ausgelegt, dass seine Brände überall platziert sind und so bekommt man seine edlen Brände nur ab Hof, im Hotel oder über die Website des „Machers Landhotel.“ Zu den Brennspezialitäten gehören der traditionelle Osttiroler Pregler, der Apfelbrand im Eichenfaß, der Zirbenbrand (mehrfach ausgezeichnet bei der Destillata) oder der Gin „MacGin“.

 Kommt man von langer Wanderung oder ist gerade angereist, schmeckt das hauseigene Landbier, dass Macher selbst braut, besonders gut!

 Adresse: Machers Landhotel, Unterrotte 82, 9963 St. Jakob im Defereggen, Tel +43 4873 63660, mail: info@macher.at, www.machers-landhotel.at

 

Adressdaten

Machers Landhotel - Unterrotte 82 - 9963 St. Jakob

Telefonnummer des Herstellers

+43 4873 63660

Mail senden

Auf das rote Zeichen klicken um ein e-mail zu senden.

Webseite des Erzeugers

Auf rotes Zeichen klicken um auf die Webseite zu gelangen